Aquirre zum FC Aarau?

Der FC Aarau plant für die nächste Spielzeit. Im Gespräch beim Club vom Brügglifeld ist ein alter Bekannter in der Super League.

Drucken
Teilen
Aguirre.jpg

Aguirre.jpg

Keystone

Der FC Aarau ist auf dem Transfermarkt aktiv. Der 31-jährige Argentinier Francisco Aguirre soll den Angriff verstärken. Der einstige St. Galler spielte in der vergangenen Saison für Omonia Nikosia (11 Spiele/ 3 Tore) und würde in Aarau auf seinen Landsmann Sergio Bastida. Auch Thomas Häberli von den Young Boys ist in Aarau ein Thema.

Aguirre spielte in der Schweiz bereits für Chiasso, Yverdon und St. Gallen. Er traf in 81 Super-League-Spielen 40 Mal.

Aktuelle Nachrichten