Ambri - Biel 1:3

Ambri kann gegen Biel einfach nicht gewinnen

Die Bieler Spieler feiern Gaetan Haas\' Treffer zum 3:1-Endstand gegen Ambri-Piotta

Die Bieler Spieler feiern Gaetan Haas\' Treffer zum 3:1-Endstand gegen Ambri-Piotta

Ambri-Piotta ist die einzige NLA-Mannschaft, gegen die der EHC Biel in dieser Saison weiterhin eine makellose Bilanz vorweisen kann.

Die Seeländer gewannen in der Leventina auch das vierte Duell, diesmal mit 3:1. Allzu viel Erwärmendes bekamen die nur 2227 Zuschauer im "Kühlschrank" Valascia nicht zu sehen, vor allem nicht vom Heimteam. Für eines der raren Highlights sorgte ein noch mit dem Schutzgitter spielender Bieler Junior, der am Sonntag seinen 18. Geburtstag feiert(e): Gaëtan Haas verwertete in der 26. Minute einen Querpass zum 3:1, indem er den Puck, den Stock zwischen den Beinen haltend, entscheidend ablenkte.

Der sehenswerte zweite NLA-Treffer von Haas versetzte den kurzen Hoffnungen Ambris auf den ersten Heimsieg nach vier Niederlagen das Ende. Denn nur 129 Sekunden zuvor hatte Verteidiger Zdenek Kutlak nach einer 3-gegen-1-Situation den Anschlusstreffer für das abgeschlagene NLA-Schlusslicht erzielt.

Ambri-Piotta - Biel 1:3 (0:1, 1:2, 0:0)

Valascia. -- 2227 Zuschauer. -- SR Massy/Rochette, Mauron/Schmid. -- Tore: 2. Tschannen (Truttmann, Bordeleau/Ausschluss Rivers) 0:1. 23. Zigerli (Haas) 0:2. 24. Kutlak (Juri) 1:2. 26. Haas (Meyer, Tschannen) 1:3. -- Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Ambri-Piotta, 8mal 2 Minuten gegen Biel. -- PostFinance-Topskorer: Duca; Bordeleau.

Ambri-Piotta: Bäumle; Kutlak, Gautschi; Rivers, Kobach; Marghitola, Stirnimann; Walker, Murovic, Demuth; Law, Westrum, Duca; Pestoni, Bianchi, Juri; Neff, Brunner, Botta.

Biel: Berra; Seydoux, Brown; Schneeberger, Steinegger; Trunz, Kparghai; Meyer; Lötscher, Fata, Wetzel; Bärtschi, Peter, Ehrensperger; Haas, Gloor, Zigerli; Truttmann, Bordeleau, Tschannen; Beccarelli.

Bemerkungen: Ambri-Piotta ohne Bundi, Casserini, Horak, Mattioli, Schneider und Schönenberger, Biel ohne Fröhlicher, Gossweiler, Nüssli, Tschantré (alle verletzt) und Jackman (krank). -- 25. Pfostenschuss von Ehrensperger. -- 34. Tor von Demuth aberkannt (Kickbewegung). -- 59. (58:53) Timeout Ambri-Piotta, von 58:37 bis 59:18 und ab 59:21 ohne Goalie.

Meistgesehen

Artboard 1