Albasinis ansprechende Leistung

Michael Albasini mit Achtungserfolg

Michael Albasini mit Achtungserfolg

Mit einer sehr guten Leistung wartete in der 2. Etappe der 49. Baskenland-Rundfahrt der Ostschweizer Michael Albasini (28) auf.

Der in Gais AR wohnende Thurgauer erreichte das Ziel in Villatuerta in der ersten Verfolgergruppe und wurde Vierter.

Den Sieg holte nach 164 km der frühere Mountainbike-Weltmeister Juri Trofimow (25) fünf Sekunden vor dem Esten Rein Taaramae (22). Leader blieb der Spanier Luis Leon Sanchez.

49. Baskenland-Rundfahrt. 2. Etappe, Ataun - Villatuerta (164 km): 1. Trofimow (Russ) 4:12:46. 2. Taaramae 0:05 zurück. 3. Ben Swift (Gb) 1:10. 4. Michael Albasini (Sz). 5. Luis Leon Sanchez (Sp). 6. Francesco Gavazzi (It). 7. Fabian Wegmann (De). 8. Allan Davis (Au). 9. Alexander Kolobnew (Russ). 10. Manuele Mori (It).

Ferner: 31. Andy Schleck (Lux). 32. Alberto Conatador (Sp). 34. Damiano Cunego (It). 38. Cadel Evans (Au). 39. Fränk Schleck (Lux). 92. Oliver Zaugg (Sz). 106. Carlos Sastre (Sp), alle gleiche Zeit. 124. Johann Tschopp (Sz) 1:50.

Gesamtklassement: 1. Luis Leon Sanchez 7:42:39. 2. Kolobnew. 3. Jérôme Pineau (Fr). 4. Christian Knees (De). 5. Samuel Sanchez (Sp). 6. Michael Rogers (Au). 7. Roman Kreuziger (Tsch). 8. Egoi Martinez (Sp). 9. Vincenzo Nibali (It). 10. Contador.

11. Cunego. -- Ferner: 13. Evans. 14. Fränk Schleck, alle gleiche Zeit. 44. Andy Schleck 1:27. 58. Sastre, gleiche Zeit. 72. Albasini 3:57. 105. Tschopp 5:55. 125. Zaugg 9:41.

Meistgesehen

Artboard 1