Schwingen

Achter Kranzfestsieg für Beat Clopath

Beat Clopath aus Bonaduz feiert seinen Sieg nach dem Schlussgang

Beat Clopath aus Bonaduz feiert seinen Sieg nach dem Schlussgang

Beat Clopath gewinnt in Maienfeld wie im Vorjahr das Bündner-Glarner Schwingfest und holt damit seinen achten Kranzfestsieg. Im Schlussgang besiegt er Roger Rychen.

Clopath bezwang den aufstrebenden Glarner in der 6. Minute mit einem Kurz und Nachdrücken am Boden. Clopath teilte im Anschwingen die Punkte mit Urban Götte, ehe er sämtliche Gänge zu seinen Gunsten entschied. Rychen gewann vier Begegnungen und unterlag im dritten Durchgang Nöldi Forrer, der bis dahin souverän führte, aber dann gegen Stefan Burkhalter und Armon Orlik zwei Gestellte hinnehmen musste.

Maienfeld. Bündner-Glarner Schwingfest (122 Schwinger, 3050 Zuschauer). Schlussgang: Beat Clopath (Bonaduz) bezwingt Roger Rychen (Glarus) nach 5:51 Minuten mit Kurz und Nachdrücken am Boden. Rangliste: 1. Clopath 58,50. 2. Fredi Kohler (Pfäfers) und Ruedi Eugster (Mels), je 57,75. 3. Sandro Schlegel (Fideris) 57,50. 4. Arnold Forrer (Stein) und Armon Orlik (Maienfeld), je 57,25. 5. Rychen, Pascal Gurtner (Schaffhausen), Dominik Oertig (Uznach), Domenic Schneider (Friltschen) und Simon Kid (Weesen), je 57,00.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1