Hallwilerseelauf
6000 Läufer erwartet

Auch dieses Jahr gibt es Neuerungen beim Hallwilerseelauf. Mit der Migros wurde ein neuer Hauptsponsor gewonnen, Datasport übernimmt wieder die Zeitmessung. Die bewährten Strecken werden durch einen 10-km-Lauf ergänzt.

Drucken
Hallwilerseelauf

Hallwilerseelauf

Aargauer Zeitung

Der OK-Präsident des beliebten Herbstklassikers im Seetal, Roland Müller, ist zufrieden: «Wir haben auch in diesem Jahr viel investiert, um den Läuferinnen und Läufern ein Lauferlebnis erster Güte zu bescheren.»

In diesem Jahr wird wenig am Erfolgskonzept geändert. Es wird viel Detailpflege betrieben und so soll der Lauf für die Läuferinnen und Läufer noch interessanter werden. Die Chip-Zeitmessung und die Blockstarts sind nicht mehr wegzudenken, so wie auch das attraktive Zielgelände, das mittlerweile zu einem beliebten Treffpunkt geworden ist.

Ein Rennbericht ist im Schweizer Sportfernsehen zu sehen. Ein weiteres Markenzeichen ist auch in diesem Jahr der Finisherpreis, unterstützt von Swisslos und der Migros, der sich auch in diesem Jahr wieder sehen lassen kann: eine funktionelle Jacke in den Farben Schwarz/Blau.

Die Migros engagiert sich neu am Hallwilerseelauf. Die Organisatoren sind stolz, neben der Raiffeisenbank nun einen zweiten Hauptsponsor präsentieren zu dürfen.

Zeitmessung mit Datasport

Nach einem Jahr Auszeit setzt das OK Hallwilerseelauf die seit 1992 erfolgreiche Zusammenarbeit mit Datasport fort und kann so den Läuferinnen und Läufern einen umfassenden Service bieten.

Neu wird im Rahmen des Hallwilerseelaufs ein 10-km-Lauf angeboten. Dieser wird eine Stunde vor dem Halbmarathon (12.30 Uhr) auf der Hauptstrasse in Beinwil am See gestartet und führt bis zum Seehotel Delphin in Meisterschwanden.

Nach dem Zieleinlauf werden die Läufer mit dem Schiff zurück nach Beinwil am See transportiert. Mit dieser Distanz will man eine attraktive Alternative zum Halbmarathon und Kurzlauf bieten.

Mit einem namhaften Betrag hat sich der Hallwilerseelauf am Schiffsneubau der SGH beteiligt. Das neue Schiff soll im Frühling 2010 in See stechen und auch am Hallwilerseelauf 2010 im Einsatz stehen.

Anreise möglichst per Bahn

Teilnehmermässig geht man wiederum von 6000 Teilnehmern aus. Das OK Hallwilerseelauf propagiert darum auch in diesem Jahr die Anreise nach Beinwil am See mit dem Halbpreisticket der SBB.

Trotz den Neuerungen bleibt für die Läufer das meiste wie bisher. Vor allem: Die Strecke des Halbmarathons führt immer noch um den Hallwilersee. (pd/az)

Aktuelle Nachrichten