Spanien

15. Saisontreffer für Barças Pedro

Die Spieler von Leader FC Barcelona freuen sich nach dem 1:0 gegen Sporting Gijon

Die Spieler von Leader FC Barcelona freuen sich nach dem 1:0 gegen Sporting Gijon

Kein teuer eingekaufter Star, sondern ein 22-Jähriger aus dem eigenen Nachwuchs ist bislang in dieser Saison Barcelonas grösster Trumpf.

Pedro erzielte in der 20. Runde in Gijon den einzigen Treffer zum 16. Barça-Sieg in der laufenden Meisterschaft. Der kleingewachsene Stürmer hat seit Saisonstart 15 Mal getroffen. Im letzten Jahr schaffte er als erster Spieler überhaupt das Kunststück, in sechs verschiedenen Werttbewerben mindestens ein Tor zu erzielen (Klub-WM, Liga, Cup, Champions League, spanischer und europäischer Supercup).

Real Madrid hielt Anschluss an den FC Barcelona. Die "Königlichen" siegten in La Coruna dank zwei Toren von Karim Benzema mit 3:1.

Primera Division, 20. Runde:

Sporting Gijon - FC Barcelona 0:1 (0:1). - El Molinon. - 25 885 Zuschauer. - Tor: 30. Pedro 0:1.

Deportivo La Coruna - Real Madrid 1:3 (0:2). - Riazor. - 34 600 Zuschauer. - Tore: 13. Granero 0:1. 40. Benzema 0:2. 87. Riki (Foulpenalty) 1:2. 91. Benzema 1:3.

Espanyol Barcelona - Athletic Bilbao 1:0.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1