NHL

Vorentscheidung gefallen? Nico Hischier und Mirco Müller sind mit New Jersey auf Playoffkurs

Viel Grund zum Jubeln: Mirco Müller (Nummer 25) feiert ein Tor der New Jersey Devils

Viel Grund zum Jubeln: Mirco Müller (Nummer 25) feiert ein Tor der New Jersey Devils

Die New Jersey Devils mit Mirco Müller (1 Assist) und Nico Hischier machen mit einem 4:3-Sieg gegen die New York Islanders einen wichtigen Schritt Richtung Playoffs. Weil die Florida Panthers gleichzeitig in Boston mit 1:5 unterlagen, haben die Devils nun bereist fünf Punkte Vorsprung.

Das Team aus New Jersey ist mit dem Nummer-1-Draft Nico Hischier auf dem besten Weg, erstmals seit 2012 wieder die Playoffs zu erreichen. Die Devils belegen den letzten Wildcard-Platz und haben drei Spiele vor Schluss fünf Punkte Vorsprung auf die Florida Panthers, die aber noch ein Spiel mehr auszutragen haben.

Während Hischier beim 4:3-Sieg gegen die Islanders für einmal ohne Skorerpunkt blieb, markierte Verteidiger Mirco Müller beim siegbringenden 4:2 von Blake Coleman in der 39. Minute den letzten Pass.

Mirco Müllers 4. Assist der NHL-Saison 2017/18

Josi und Fiala mit je einem Assist

Längst für die Playoffs qualifiziert sind die Nashville Predators mit Captain Roman Josi, Kevin Fiala und dem derzeit verletzten Yannick Weber. Sie verpassten es aber durch ein ärgerliches 4:7 gegen Buffalo, den Qualifikationssieg im Westen zu sichern.

Nashville führte bei den abgeschlagenen Sabres 3:1 und 4:3, ehe es in den letzten 25 Minuten einbrach. Josi gab den Assist zum 1:1, für den Berner war es der 50. Skorerpunkt (12 Tore) in dieser Saison...

Roman Josis 38. Assist der NHL-Saison 2017/18

... und Fiala war am Tor zum 3:1 mit einem Assist beteiligt.

Kevin Fialas 25. Assist der NHL-Saison 2017/18

Minnesota verlor in Dallas 1:4 und muss weiter um seine Playoffqualifikation bangen. Nino Niederreiter blieb ohne Skorerpunkt.

Golden Knights sichern sich Pacific Division

Der weiterhin verblüffende Liganeuling Vegas Golden Knights gewann ohne Luca Sbisa 3:2 gegen San Jose.  Das entscheidende Tor gelang dem Schweden William Karlsson elfeinhalb Minuten vor Schluss in Unterzahl. Timo Meier gab den Pass zu San Joses 1:1.

Timo Meiers 15. Assist der NHL-Saison 2017/18

Die Qualifikation für die Playoffs hatte das Team aus der Stadt des Glückspiels schon länger auf sicher. Mit dem Sieg in der Nacht auf Sonntag sichern sich die Golden Knights nun auch noch den Titel in der Pacific Division.

Dank eines 5:2-Erfolgs gegen Montreal qualifizierte sich in der Eastern Conference zudem Stanley-Cup-Titelverteidiger Pittsburgh Penguins erneut für die Playoffs.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1