Wimbledon

Zwei Wimbledon-Finals für Martina Hingis

Hingis und Mirza stehen im Doppel im Final

Hingis und Mirza stehen im Doppel im Final

Martina Hingis steht in Wimbledon gleich in zwei Finals. Die Schweizerin erreicht im Mixed und im Frauen-Doppel das Endspiel.

Hingis gewann zusammen mit ihrer indischen Partnerin Sania Mirza den Halbfinal gegen Raquel Kops-Jones/Abigail Spears (USA) 6:1, 6:2.

Auch im Mixed-Wettbewerb steht die 34-jährige Ostschweizerin im Endspiel. Mit dem ebenfalls aus Indien stammenden Leander Paes besiegte sie die topgesetzten Mike Bryan/Bethanie Mattek-Sands 6:3, 6:4.

Im Doppel sind Hingis/Mirza topgesetzt und treffen auf die an Nummer 2 gesetzten Russinnen Jekaterina Makarowa/Jelena Wesnina, welche sich mit 6:3, 4:6, 6:4 gegen Timea Babos/Kristian Mladenovic (Un/Fr/Nr 4.) durchsetzten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1