Der frühere Weltranglisten-Erste gewann das hochdotierte Turnier dreimal. "Ich freue mich wirklich, nach Schanghai zurückzukehren, wo ich so erfolgreich war. Das letzte Mal war ich 2016 dort", liess Murray via Veranstalter verlauten.

Murray hat nach seiner Hüftoperation neben Einsätzen im Doppel bisher drei Turniere als Einzelspieler bestritten. In Cincinnati und in Winston-Salem verlor er in der ersten Runde, beim Challenger-Turnier auf Mallorca schied er nach zwei Siegen im Achtelfinal aus.