Die Rumänin, die das WTA-Premier-Turnier in der spanischen Hauptstadt in den letzten zwei Jahren gewonnen hatte, unterlag der Tschechin Karolina Pliskova, der Nummer 6 im Ranking, 4:6, 3:6.

Trotz der Niederlage wird Simona Halep an der Spitze der Weltrangliste bleiben. Ihre erste Verfolgerin, die Dänin Caroline Wozniacki, war in Madrid tags zuvor in den Achtelfinals an der Niederländerin Kiki Bertens gescheitert.