Nach einem Freilos bekommt es der Westschweizer in der 2. Runde mit dem Sieger aus der Partie zwischen dem Franzosen Benoît Paire (ATP 55) und dem Spanier Pablo Carreño Busta (ATP 21) zu tun.

Gegen Carreño Busta führt Wawrinka in den Direktbegegnungen mit 3:0, gegen Paire gar mit 7:2. Der Schweizer befindet sich in der Tableau-Hälfte des Weltranglisten-Ersten Andy Murray.