Tennis
Wawrinka: Wer hat wen verlassen?

Stan Wawrinka will sich wieder voll aufs Tennis konzentrieren. Gestern hiess es, seine Ehefrau Ilham sei mit Töchterchen Alexia ausgezogen. Doch stimmt nicht: «Er hat mich verlassen», sagt sie heute.

Drucken
Teilen
Stan Wawrinka
4 Bilder
Ilham ist mit Tochter Alexia ausgezogen
Ilham hochschwanger Anfang 2010
Stan «the man» Wawrinka

Stan Wawrinka

Keystone

Vor zehn Monaten strahlten Stanislas Wawrinka (25) und seine Frau Ilham (36) über das gesamte Gesicht. Erst waren sie gerade stolze Eltern ihrer Alexia geworden. «Das Gefühl, bei der Geburt dabei zu sein, ist unbeschreiblich», sagte Wawrinka damals den Medien.

Nun, kein Jahr später, scheint das Eheglück verflogen zu sein. Wie die «NZZ» gestern schrieb, ist Ilham Vuilloud mit der Tochter ausge­zogen. Wawrinka spielt zurzeit in Chennai das erste Turnier der Saison und schweigt vorerst zum Thema. Via Twitter schreibt er nur kurz: «Ich fühle mich super und freue mich auf die Saison.»

Heute die Wende: Wawrinkas Ehefrau Ilham sagt gegenüber «20 minutes», dass Stan sie verlassen hätte und nicht sie ausgezogen sei. «Er hat mich und Alexia am 20. September verlassen, nachdem er vom Davis Cup zurückkehrte. Er hat mir gesagt, dass er sich verändert habe, seit er einen neuen Trainer habe. Er habe andere Bedürfnisse und Tennis sei wieder seine Priorität geworden», sagte sie weiter. «Mir bleiben noch fünf Jahre und dafür werde ich alles geben», sagte «Stan, the man» seiner Ehefrau weiter zur Begründung.

Ilham würde seinem neuen Trainer Peter Lundgren jedoch keine Vorwürfe machen, hielt sie weiter fest. Sie verstehe, dass er nochmals voll auf Tennis setze, trotzdem hätte es «sicher eine Lösung gegeben, wenn er mit mir gesprochen hätte.» (sha)

Aktuelle Nachrichten