Tennis

Von Grand-Slam-Turnieren zum Interclub-Tennis: Kucera im Einsatz für Zu

Karol Kucera am Swiss Open 2002 in Gstaad

Karol Kucera am Swiss Open 2002 in Gstaad

Die NLB-Interclub-Meisterschaft erfährt in diesem Jahr eine echte Bereicherung. Der ehemalige Weltranglisten-Sechste Karol Kucera wird für den TC Zug antreten.

Der Slowake gewann in seiner Karriere sechs Titel auf der Tennis-Tour, stand im Australian Open im Halbfinal und im Davis-Cup-Final. Insgesamt spielte er mehr als fünf Millionen US-Dollar an Preisgeld ein und besiegte 27 Top-Ten-Spieler. In die Innerschweiz kommt er nun dank guter Beziehungen zweier Verantwortlicher.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1