WTA Strassburg

Vögeles frühes Out gegen Qualifikantin

Stefanie Vögele in Aktion

Stefanie Vögele in Aktion

Stefanie Vögele kommt in diesem Tennis-Jahr weiterhin nicht auf Touren. Sie scheitert am WTA-Sandplatz-Turnier in Strassburg (Fr) in der 1. Runde an der spanischen Qualifikantin Silvia Soler-Espinosa.

Die Aargauerin unterlag mit 0:6, 6:7 (5:7). Soler-Espinosa, im WTA-Ranking um 48 Plätze schlechter klassiert als die an Position 70 liegende Vögele, konnte nach 72 Minuten ihren ersten Matchball verwerten. Gegen Ende der Partie war das Geschehen wieder ausgeglichen, nachdem die Spanierin lange dominiert hatte. Vögele geriet mit 0:6, 1:3 ins Hintertreffen, weil sie von ihren ersten fünf Aufschlagspielen nur eines durchgebracht hatte. Den ersten Satz hatte sie schon nach 23 Minuten verloren.

Für Vögele war es im fünften Duell mit Soler-Espinosa die erste Niederlage. Vor rund einem Monat in Marrakesch (Mar) hatte die Schweizerin letztmals die Oberhand behalten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1