Nach 1:17 Stunden beendete die Aargauerin (WTA 89) die Partie gegen die um acht Positionen besser klassierte Spanierin. Vögele hat damit auch das dritte Aufeinandertreffen mit Soler-Espinosa gewonnen. Davor war sie am Australian Open 2009 und in Cuneo (It) 2011 auf Sand erfolgreich gewesen.

Nächste Gegnerin wird entweder die als Nummer 5 gesetzte Lucie Hrdadecka (WTA 52) aus Tschechien oder die französische Qualifikantin Claire Feuerstein (134). Gegen Hradecka weist Vögele eine positive (3:1), gegen Feuerstein eine ausgeglichene Bilanz (1:1) auf.