Für Tsonga, gegen den Roger Federer im Halbfinal wegen Rückenproblemen nicht antreten konnte, ist es der achte Titel auf der ATP-Tour. Der 26-jährige mit Wohnsitz im Kanton Waadt tritt mit dem Sieg beim Hartplatzturnier in Katars Hauptstadt die Nachfolge Federers an.

Das Team aus Tschechien hat derweil zum ersten Mal seit 18 Jahren wieder den Hopman Cup, den internationalen Mixed-Wettbewerb, gewonnen. Wimbledonsiegerin Petra Kvitova und Tomas Berdych setzten sich im australischen Perth im Final gegen Frankreich mit 2:0 durch und holten damit den ersten Sieg für Tschechien seit 1994.