Tennis

Startsieg für Wawrinka in Acapulco

Stanislas Wawrinka siegte zum Auftakt in Acapulco

Stanislas Wawrinka siegte zum Auftakt in Acapulco

Erfolgreicher Auftakt für Stanislas Wawrinka in Acapulco. Der Romand schlägt den Spanier Juan Carlos Ferrero (ATP 47) 2:6, 6:3, 6:4.

Wawrinka, der vor Jahresfrist beim Sandplatzturnier in der mexikanischen Tourismusstadt im Viertelfinal am aufstrebenden Ukrainer Alexander Dolgopolow gescheitert war, feierte gegen Ferrero den dritten Sieg in Folge. Im Head-to-Head steht es zwischen dem 26-jährigen Waadtländer und dem ehemaligen Weltranglisten-Ersten damit 3:3.

Wawrinka servierte in seiner Auftaktpartie mit zunehmender Spieldauer besser. Im ersten Satz gestand er Ferrero sechs Breakchancen zu und musste sich dabei dreimal den Aufschlag abnehmen lassen. Im anschliessenden Umgang gelang dem 32-jährigen Spanier zwar noch der vierte und letzte Servicedurchbruch, Wawrinka seinerseits nutzte jedoch zwei von sieben Breakmöglichkeiten.

In der nächsten Runde bekommt es die Schweizer Nummer 2 nicht wie erwartet mit dem als Nummer 6 gesetzten Argentinier Juan Monaco zu tun, sondern mit Ferreros Landsmann Albert Ramos (24). Gegen den im Ranking um 29 Positionen schlechter klassierten Linkshänder hat Wawrinka auf der ATP-Tour bislang noch nie gespielt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1