US Open

Söderling und Venus Williams verzichten auf US Open

Viruserkrankung legt Robin Söderling flach

Viruserkrankung legt Robin Söderling flach

Unmittelbar vor seinem Startspiel gegen den Iren Louk Sorensen verzichtet Robin Söderling auf seinen Start am US Open. Auch Venus Williams hat ihre Teilnahme abgesagt.

Söderling musste wegen einer Viruserkrankung auf das Turnier verzichten. Um was für einen Virus es sich handelt, wurde von den Turnierorganisatoren nicht bekanntgegeben. An Stelle von Robin Söderling rutschte der Brasilianer Rogerio Dutra de Silva ins Tableau nach. Söderling befand sich im gleichen Tableauviertel wie Andy Murray. Robin Söderling bekundete schon an den Rasenturnieren im Juni (Halle, Wimbledon) gesundheitliche Probleme. Im Juli feierte er noch einen Heimsieg am Sandplatzturnier in Bastad (Sd), seither trat er auf der ATP Tour nicht mehr an.

Nach Söderling hat auch Venus Williams kurzfristig ihre weitere Teilnahme am US Open abgesagt. Wegen einer nicht näher erklärten Krankheit hat die ältere der beiden Williams-Schwestern ihr geplantes Zweitrunden-Match gegen Sabine Lisicki gestrichen. Die Wimbledon-Halbfinalistin aus Deutschland steht damit kampflos in der dritten Runde.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1