WTA-Turnier in Rom

Serena Williams triumphiert in Rom

60. WTA-Titel für Serena Williams

60. WTA-Titel für Serena Williams

Serena Williams gewinnt das WTA-Turnier in Rom und präsentiert sich eine Woche vor Beginn der French Open in Topform.

Die Weltranglisten-Erste aus den USA setzte sich im Final der mit 2,12 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung gegen die Italienerin Sara Errani klar mit 6:3, 6:0 durch. Die jüngere der beiden Williams-Schwestern benötigte gerade einmal 71 Minuten, um den insgesamt 60. Titel ihrer Karriere perfekt zu machen. Allerdings war Errani auch angeschlagen in das Finale gegangen und klagte ab Ende des ersten Satzes über Schmerzen an der Hüfte. Die Nummer eins der Welt hatte daher leichtes Spiel.

Meistgesehen

Artboard 1