Damit müssen die Spieler von Severin Lüthi nur eine Partie gewinnen, um sich für die Barrage um den Wiederaufstieg zu qualifizieren. Ebenfalls gesetzt sind Israel (1), Italien (3) und Südafrika (4). Die Schweizer können auf eine der folgenden sieben Nationen treffen: Finnland, Holland, Portugal, Polen, Slowakei, Slowenien oder die Ukraine. Die Auslosung findet am Mittwoch in Brüssel statt.