Davis Cup

Schweizer Davis-Cup-Quartett bekannt

Severin Lüthi, Captain des Swiss Davis Cup Teams

Severin Lüthi, Captain des Swiss Davis Cup Teams

Das Schweizer Davis-Cup-Team wird vom 10. bis 12. Februar in Freiburg mit Roger Federer (ATP 3), Stanislas Wawrinka (22), Marco Chiudinelli (199) und Michael Lammer (249) gegen die USA antreten.

Captain Severin Lüthi hat diese Nomination zwei Wochen vor Beginn des hochkarätigen Erstrunden-Duells in der Weltgruppe bekannt gegeben. Noch unklar ist, auf welche Gegner die Schweizer Cracks auf dem Sandplatz im Forum Fribourg treffen werden. Die USA, bei denen Andy Roddick (ATP 16) verletzungsbedingt abgesagt hat, verfügen dank Mardy Fish (8) und John Isner (17) noch über weitere Top-20-Spieler. Doppel-Spezialist Bob Bryan fehlt möglicherweise, weil er Vater wird. Die Amerikaner haben bis am Dienstag Zeit, um ihre Mannschaftsaufstellung zu veröffentlichen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1