Für Gawrilowa, 95 Plätze schlechter klassiert und 22 Zentimeter kleiner als Scharapowa, war es der erste Sieg gegen eine Top-10-Spielerin.

Die 188 Zentimeter grosse Scharapowa, die in Miami fünfmal den Final erreicht hat, aber nie gewinnen konnte, zeigte sich selbstkritisch: "Ich habe viel zu viele Fehler gemacht und überhastet agiert." Die fünffache Siegerin von Grand-Slam-Turnieren hatte bereits in der letzten Woche mit dem Achtelfinal-Out in Indian Wells enttäuscht.