Nach seiner Viertelfinal-Niederlage am US Open gegen Daniil Medwedew am 3. September hatte der 34-jährige Waadtländer seine Teilnahme an den Turnieren in St. Petersburg, Tokio und Schanghai abgesagt.

Nach einem Freilos trifft der als Nummer 4 gesetzte Wawrinka in der belgischen Hafenstadt auf den noch vier Jahre älteren Spanier Feliciano Lopez (ATP 61) oder den Briten Cameron Norrie (ATP 64).