WTA-Turnier Dubai

Patty Schnyder setzt sich auch in Runde 2 durch

Patty Schnyder

Patty Schnyder

Patty Schnyder (WTA 44) hat in Dubai die Achtelfinals erreicht. Die Baselbieterin setzte sich gegen die Chinesin Zheng Jie (WTA 45) 1:6, 6:0, 6:2 durch. Ausgeschieden ist Timea Bacsinszky (WTA 47).

Schnyder scheint von der Fedcup-Woche in Eilat, die in der Qualifikation für die Aufstiegsspiele zur Weltgruppe II gipfelte, regelrecht beflügelt worden zu sein. Gegen die Chinesin, eine frühere Wimbledon-Halbfinalistin, liess sie sich durch den klaren Verlust des Startsatzes nicht beirren und setzte dann zum grossen Solo an. Sie verwertete alle sechs Breakbälle und kam so zum zweiten Sieg nach Verlust des Startsatzes hintereinander nach dem feinen Erfolg gegen Ana Ivanovic. Letztmals hatte Schnyder vor knapp drei Jahren in Bangalore zweimal in Serie nach derartigem Defizit noch gewonnen.

Ihre nächste Gegnerin ist nun Samantha Stosur. Gegen die als Nummer 4 gesetzte Australierin, die Frau mit dem 'männlichsten' Aufschlag auf der Tour, führt sie im Head-to-Head 2:1.

Fast diametral entgegengesetzt verlief die Partie von Bacsinszky. Die Lausannerin führte gegen die als Nummer 10 gesetzte Französin Marion Bartoli (WTA 17) 6:3, 4:2, brach dann aber, den Sieg vor Augen, ein. Die Schweizer Nummer 2 gewann nur noch eines der letzten elf Games und musste nach 129 Minuten der früheren Wimbledon-Finalistin zum Sieg gratulieren.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1