Dank dem 6:2, 6:1-Sieg im Final gegen den Australier Nick Kyrgios wird Nadal im neuen, am Montag veröffentlichten Ranking bereits 2360 Punkte vor Federer liegen. Für den Baselbieter wird es nach Nadals 75. Titelgewinn auf der Tour noch schwieriger, in der laufenden Saison nochmals die Nummer 1 zu werden.