Für die Asiatin war es der erste Erfolg bei einem Grand-Slam-Turnier im 15. Anlauf. Halep ihrerseits muss damit nach wie vor auf ihren ersten Titel bei einem der vier Major-Turniere warten.

Die Rumänin ist in Melbourne nicht die erste prominente Spielerin im Frauen-Tableau, die frühzeitig die Segel streichen musste. Bereits am Montag waren mit der Dänin Caroline Wozniacki und der Amerikanerin Venus Williams zwei frühere Nummern eins ausgeschieden.