WTA Premier Montreal

Kein WTA-Turnier in Montreal

Im Tennis-Circuit der Frauen fällt ein weiteres Turnier dem Coronavirus zum Opfer

Im Tennis-Circuit der Frauen fällt ein weiteres Turnier dem Coronavirus zum Opfer

Das für die Zeit vom 10. bis zum 16. August vorgesehene WTA-Premier-Turnier in Montreal wird infolge des Coronavirus abgesagt. Dies teilen die Verantwortlichen der WTA am Samstag mit.

Die frühe Absage hängt mit einem Beschluss der Regierung der kanadischen Provinz Québec zusammen. Demnach dürfen bis zum 31. August keine sportlichen und kulturellen Veranstaltungen in Québec abgehalten werden.

Das für die gleiche Woche vorgesehene ATP-Masters-1000-Turnier in Toronto bleibt im Kalender. Toronto in der Provinz Ontario wird vom Entscheid in Québec nicht tangiert.

Die Vereinigungen ATP und WTA haben einstweilen alle Turniere abgesagt, die bis zum 13. Juli hätten stattfinden sollen.

Meistgesehen

Artboard 1