Ausser dem Wahl-Amerikaner schafften das selbe Kunststück in früheren Jahren die Amerikaner Arthur Ashe, Jimmy Connors und Andre Agassi sowie die Australier Roy Emerson, Ken Rosewall und Rod Laver. "Bin so stolz darauf, das erreicht zu haben", teilte Haas über Twitter mit.