Wimbledon

Federer in der dritten Runde gegen Giraldo

Spielt am Samstag gegen Santiago Giraldo: Roger Federer

Spielt am Samstag gegen Santiago Giraldo: Roger Federer

Der Gegner von Roger Federer in der dritten Runde von Wimbledon heisst Santiago Giraldo. Der Kolumbier musste am Freitagmorgen «nachsitzen».

Mit einer Nacht Verspätung kennt nun auch Roger Federer seinen Drittrunden-Gegner: Der 32-jährige Basler trifft am Samstag auf Santiago Giraldo (ATP 35). Der Kolumbier gewann die am Donnerstagabend im fünften Satz wegen Regens abgebrochene Partie gegen den als Nummer 30 gesetzten Spanier Marcel Granollers 4:6, 7:6 (7:2), 1:6, 6:1, 7:5. Das bisher einzige Duell hat Federer 2011 in der ersten Runde des US Open klar in drei Sätzen für sich entschieden.

Ebenfalls am Samstag spielen Stan Wawrinka gegen den Usbeken Denis Istomin (ATP 45) und Belinda Bencic gegen die Weltnummer 3 Simona Halep (Rum) ihre Drittrunden-Partien.

Bereits eine Runde weiter ist der topgesetzte Novak Djokovic. Die Weltnummer 2 aus Serbien setzte sich gegen den Franzosen Gilles Simon (ATP 44) trotz einer Schrecksekunde im dritten Satz, als er heftig auf die Schulter fiel, sicher 6:4, 6:2, 6:4 durch. Djokovic trifft am Montag im Achtelfinal auf den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga (ATP 17).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1