Tennis

Federer gegen Andrejew erstmals ohne Satzverlust

Federers gelungener Start in Indian Wells

Federers gelungener Start in Indian Wells

Roger Federer hat sein Auftaktspiel in Indian Wells gewonnen. Der als Nummer 2 gesetzte Baselbieter bezwang Igor Andrejew in 94 Minuten 7:5, 7:6 (7:4).

Federer blieb im vierten Vergleich mit dem hart schlagenden Russen, der im Ranking auf Platz 96 zurückgefallen ist, erstmals ohne Satzverlust. Ganz einfach wurde ihm aber der Erfolg nicht gemacht: Obwohl Federer den ersten Satz klar dominierte, fehlten Andrejew bei 5:4 und Service Federer nur zwei Punkte zur Führung, im zweiten Durchgang war er mehrmals nur drei Punkte vom Ausgleich entfernt.

Der dreifache Indian-Wells-Champion war bei eigenem ersten Aufschlag praktisch unantastbar und überzeigte bei den Netzangriffen. Von der Grundlinie besteht hingegen noch Steigerungspotenzial, das Timing war nicht immer optimal.

Nächster Gegner Federers ist am Dienstag der Argentinier Juan Ignacio Chela. Gegen den als Nummer 29 gesetzten Schlaks hat die Weltnummer 2 in fünf Partien nur einen Satz abgegeben.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1