Die 24-Jährige erhielt von den Organisatoren der Ladies Championship eine Wildcard. Die Wimbledon-Finalistin von 2014 wird in der Weltrangliste auf Platz 188 geführt.

Für das Sandturnier unmittelbar nach Wimbledon sind unter anderen die niederländische Titelverteidigerin Kiki Bertens, die frühere US-Open-Siegerin Samantha Stosur sowie die Schweizerinnen Timea Bacsinszky, Viktorija Golubic und Stefanie Vögele gemeldet.