WTA Montreal

Erstrunden-Niederlage für Romina Oprandi

Romina Oprandi verlor in Montreal in der ersten Runde (Archivbild)

Romina Oprandi verlor in Montreal in der ersten Runde (Archivbild)

Romina Oprandi scheidet beim WTA-Turnier von Montreal bereits in der ersten Runde aus. Gegen die Russin Jekaterina Makarowa hält die Bernerin im ersten Satz mit, verliert am Ende aber 4:6, 0:6.

Bis zum 4:4 im ersten Durchgang konnte Oprandi (WTA 157) die Pace der Nummer 19 der Welt halten. Danach gewann Makarowa acht Games in Folge und in nur 53 Minuten das zweite Duell mit der Schweizerin auf Stufe WTA. Oprandi, die seit dem Erstrunden-Out in Wimbledon gegen die Deutsche Mona Barthel nur noch vier ITF-Turniere in Nordamerika mit mässigem Erfolg bestritten hatte, war nach dem Einbruch völlig chancenlos. Im zweiten Satz gelang ihr bei Aufschlag der grossgewachsenen Gegnerin aus Moskau kein einziger Punkt mehr.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1