ATP Brisbane

Erfolgreiches Comeback von Andy Murray

Andy Murray während des Ersrundenspiels in brisbane gegen den Australier James Duckworth

Andy Murray während des Ersrundenspiels in brisbane gegen den Australier James Duckworth

Der Schotte Andy Murray ist nach seiner verletzungsbedingten Pause mit einem Sieg auf die ATP-Tour zurückgekehrt.

Die ehemalige Weltnummer 1, die in der Weltrangliste mittlerweile auf Position 240 abgerutscht ist, setzte sich in der 1. Runde des Turniers von Brisbane gegen den Australier James Duckworth 6:3, 6:4 durch.

Murray hatte sich Anfang 2018 einer Hüftoperation unterziehen müssen. Der 31-Jährige spielte im Sommer nach seinem Comeback nur fünf Turniere und beendete die Saison wegen einer leichten Knöchelverletzung Ende September vorzeitig.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1