Becker sagte der "Bild"-Zeitung, er werde am zweiten Weihnachtsfeiertag in die Emirate fliegen und tags darauf erstmals in der Box des Serben sitzen. Der 46-Jährige, der seinen Job als TV-Experte behalten wird, besitzt laut dem Bericht einen Einjahresvertrag als Trainer von Djokovic.

Am Einladungsturnier in Abu Dhabi wird auch der Schweizer Stanislas Wawrinka (ATP 8) seine Saison beginnen.