Die Waadtländerin unterlag der Nummer 30 der Welt mit 2:6 und 3:6. Bacsinszky und Cetkovska spielten zum zweiten Mal überhaupt und gleichzeitig auch in Fès gegeneinander. Bereits 2008 hatte sich Cetkovska in zwei Sätzen durchgesetzt (6:1, 7:5).