Damit geriet die Australian-Open-Gewinnerin im Kampf um den Einzug in die Halbfinals ins Hintertreffen. Jeweils die besten zwei der beiden Vierergruppen erreichen die K.o.-Phase.

Das erste Spiel der Weissen Gruppe gewann zuvor Jelina Switolina. Die Weltranglisten-Siebte aus der Ukraine setzte sich gegen die zweimalige tschechische Wimbledonsiegerin Petra Kvitova 6:3, 6:3 durch.