Der Vorverkauf für den Tennis-Höhepunkt in der Genfer Palexpo-Halle 6 war am Dienstag, 3. Juni, angelaufen, und bereits am Samstagabend waren keine Tickets mehr erhältlich. Allenfalls könnten in den kommenden Wochen zurzeit blockierte Kontingente des Internationalen Tennis-Verbandes (ITF) an Swiss Tennis zurückgegeben werden, die dann in den öffentlichen Verkauf gelangen würden.