Zusammen mit der Taiwanesin Chan Yung-Jan gewann Hingis den fünften gemeinsamen Titel in den letzten vier Monaten. In Eastbourne setzten sich Hingis/Chan im Final gegen die French-Open-Finalistinnen Ashleigh Barty/Casey Dellacqua aus Australien 6:3, 7:5 durch.

Im Einzel holte Hingis insgesamt 43. Titel auf der WTA-Tour.