Regionale Bilanz: Styger ist wieder Kantonsmeister

Drucken
Teilen

Wie bereits im letzten Jahr wurde Fabian Styger aus Oberägeri Zuger Kantonsmeister. Setzte er im letzten Jahr auf die Stute Flash Light, war er dieses Jahr mit Dijon Terdoorn siegreich. Im Stechen verwies Styger die beiden Neuheimer Beat Wolf mit ABC Casper und Virginie Charlot mit Quarina auf die Plätze.

Es gab noch weitere einheimische Sieger: Dirk-Heiner Strobel, ebenfalls Bereiter im Stall Tina Pol, siegte mit Angelotti über 135 cm, Hans Meier (Hagendorn) setzte sich mit Cassina über 125 cm an die Spitze des Klassements, Bronislav Chudyba entschied mit Lordana eine Prüfung über 110 cm für sich, und Joëlle Waser aus Hünenberg gewann mit Siroco de Blonde eine Prüfung über 95 cm. (tja)

Aktuelle Nachrichten