3. LIGA, GRUPPE 2: Tabellenzehnter Hergiswil besiegt Tabellendritten Erstfeld deutlich

Überraschender Sieg für Hergiswil: Das Team auf Tabellenrang 10 hat am Dienstag die deutlich besser klassierte Mannschaft von Erstfeld (3. Rang) zuhause gleich 5:2 geschlagen.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Schon früh setzte Hergiswil dem Spiel den Stempel auf. Das erste Tor fiel in der 8. Minute, bis zum Halbzeitpfiff stand es bereits 3:0 für den späteren Sieger. In der zweiten Halbzeit erhöhte Hergiswil noch auf 5:2. Erstfeld waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:3 (50. Minute) und zum 2:4 (74. Minute).

Die Torschützen für Hergiswil waren: Ramon Egloff (2 Treffer), Norman Blättler (1 Treffer), Navin Bucher (1 Treffer) und Jascha Joller (1 Treffer). Die Torschützen für Erstfeld waren: Onur Kabatas und Fabian Gerig.

Gelbe Karten gab es bei Hergiswil für Dion Schmid (28.), Ramon Egloff (70.) und Nico Gautschi (71.). Bei Erstfeld erhielten Nino Epp (69.) und Matthäus Baumann (71.) eine gelbe Karte.

Mit dem Sieg rückt Hergiswil um einen Platz nach vorne. Das Team liegt mit zehn Punkten auf Rang 9. Hergiswil hat bisher dreimal gewonnen, fünfmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Hergiswil tritt im nächsten Spiel in einem Heimspiel gegen das Spitzenteam von FC Ebikon I an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Die Partie findet am Samstag (31. Oktober) statt (17.00 Uhr, Sportplatz Grossmatt, Hergiswil).

Für Erstfeld hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 20 Punkten auf Rang 3. Erstfeld hat bisher sechsmal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Erstfeld spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Hitzkirch (Platz 6). Die Partie findet am Samstag (31. Oktober) statt (18.00 Uhr, Sportplatz Hegler, Hitzkirch).

Telegramm: FC Hergiswil II - ESC Erstfeld 5:2 (3:0) - Sportplatz Grossmatt, Hergiswil – Tore: 8. Norman Blättler 1:0. 11. Ramon Egloff (Penalty) 2:0.36. Ramon Egloff 3:0. 50. Fabian Gerig 3:1. 62. Jascha Joller 4:1. 74. Onur Kabatas 4:2. 82. Navin Bucher 5:2. – Hergiswil: Esposito Valentino, Kasper Jonah, Gautschi Nico, Hofstetter Fynn, Zgraggen Basil, Egloff Ramon, Tribelhorn Sven, Schmid Dion, Joller Jascha, Blättler Norman, Goncalves da Costa Michel. – Erstfeld: Bürgler Markus, Gerig Fabian, Baumann Jeremias, Tresch Gian-Luca, Traxel Michael, Tresch Fabio, Schuler David, Arnold Michael, Epp Nino, Baumann Michael, Baumann Silvan. – Verwarnungen: 28. Dion Schmid, 69. Nino Epp, 70. Ramon Egloff, 71. Nico Gautschi, 71. Matthäus Baumann.

Tabelle: 1. FC Rothenburg 9 Spiele/24 Punkte (30:17). 2. FC Ebikon I 10/22 (29:16), 3. ESC Erstfeld 10/20 (26:19), 4. FC Horw 10/17 (31:17), 5. FC Küssnacht 1 10/17 (24:12), 6. FC Hitzkirch 10/16 (27:22), 7. SC Buochs 10/15 (18:24), 8. FC Meggen 9/12 (20:20), 9. FC Hergiswil II 9/10 (18:33), 10. FC Adligenswil 10/8 (17:25), 11. FC Alpnach 10/2 (11:21), 12. Hildisrieder SV 9/0 (7:32).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.10.2020 09:45 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des IFV.

Hier finden Sie alle Spielberichte zum Zentralschweizer Regionalfussball.