3. LIGA, GRUPPE 1: Erfolg für Olympique Lucerne gegen Steinhausen – Mile Sucic als Matchwinner

Sieg für Olympique Lucerne: Gegen Steinhausen gewinnt das Team am Dienstag zuhause 1:0.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Es sollte bis in die Schlussphase dauern, ehe Olympique Lucerne das einzige Tor der Partie gelang. Mile Sucic traf in der 78. Minute zum 1:0.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Olympique Lucerne sah Milivoje Pavlovic (87.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Ivo Fuchs (32.) und Milivoje Pavlovic (62.). Steinhausen behielt eine reine Weste: Es gab keine einzige Karte gegen das Team.

Olympique Lucerne machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 14 Punkten auf Rang 5. Olympique Lucerne hat bisher viermal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Olympique Lucerne tritt im nächsten Spiel in einem Heimspiel gegen das Spitzenteam von FC Baar 1 an, das derzeit auf Platz 3 liegt. Die Partie findet am Samstag (24. Oktober) statt (18.00 Uhr, Sportanlagen Allmend, Luzern).

Für Steinhausen hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit neun Punkten auf Rang 10. Steinhausen hat bisher zweimal gewonnen, dreimal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Steinhausen auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Sins. Die Partie findet am Samstag (24. Oktober) statt (20.00 Uhr, Sportanlage Letten, Sins).

Telegramm: Olympique Lucerne - SC Steinhausen 1:0 (0:0) - Sportanlagen Allmend, Luzern – Tor: 78. Mile Sucic 1:0. – Olympique Lucerne: Braha Armend, Fuchs Ivo, Pavlovic Milivoje, Sucic Mile, Selimi Arsim, Krasniqi Dardan, Aregger Yannic, Jusovic Mirzet, Neziri Valbon, Reka Bujar, Music Dursum. – Steinhausen: Buob Dario, Beck Ramon, Hürlimann Cédric, Fruci Flavio, Sigrist Kevin, Gerber Sandro, Dos Santos Mendes Matthew, Kovac Kristian, Walker Jeremy, Baumann Eric, Reci Leonard. – Verwarnungen: 32. Ivo Fuchs, 62. Milivoje Pavlovic – Ausschluss: 87. Milivoje Pavlovic.

Tabelle: 1. FC Sins 9 Spiele/24 Punkte (36:10). 2. Zug 94 II 9/22 (31:15), 3. FC Baar 1 8/19 (44:11), 4. FC Hünenberg I 9/15 (30:14), 5. Olympique Lucerne 9/14 (17:22), 6. SK Root 8/13 (17:15), 7. FC Muotathal 9/12 (18:21), 8. FC Ibach II 8/10 (16:18), 9. FC Dietwil 9/10 (16:26), 10. SC Steinhausen 8/9 (19:20), 11. FC Küssnacht 2 9/1 (8:39), 12. Weggiser SC 9/0 (4:45).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 21.10.2020 11:09 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des IFV.

Hier finden Sie alle Spielberichte zum Zentralschweizer Regionalfussball.