3. LIGA, GRUPPE 1: Kevin Sriwong führt Bettlach mit vier Toren zum Sieg gegen Croatia

Bettlach gewinnt am Mittwoch auswärts gegen Croatia 7:1.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Bettlach über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren fünf. Zur Halbzeitpause war das Team 2:0 in Führung gelegen. Croatia war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 57. Minute zum zwischenzeitlichen 1:3.

Matchwinner für Bettlach war Kevin Sriwong, der gleich viermal traf. Die weiteren Torschützen für Bettlach waren: Daniele Gallizioli (2 Treffer) und Fausto Falgetano (1 Treffe.) einziger Torschütze für Croatia war: Mihael Petrovic (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Croatia erhielten Werner Meyer (35.) und Zvonimir Ponjavic (62.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Bettlach, Eric Kohler (51.) kassierte sie.

Die Offensive von Bettlach ist die beste der Gruppe. Das Team schiesst im Schnitt 3.6 Tore pro Partie.

Die Abwehr von Croatia kassiert nicht selten viele Gegentore. Im Schnitt lässt das Team 4.9 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach sieben Spielen, in denen die Defensive 34 Tore hinnehmen musste (Rang 12).

Bettlach machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um vier Plätze und liegt neu mit zwölf Punkten auf Rang 5. Bettlach hat bisher viermal gewonnen und dreimal verloren.

Bettlach tritt im nächsten Spiel zuhause gegen das Spitzenteam von GS Italgrenchen an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Das Spiel findet am Sonntag (4. Oktober) statt (13.00 Uhr, Neufeld, Bettlach).

Croatia verharrt nach der Niederlage auf dem 12. Und damit letzten Platz. Croatia hat bisher noch nie gewonnen. Einmal spielte das Team unentschieden. Sechs Spiele gingen verloren.

Croatia trifft im nächsten Spiel auswärts auf FC Biberist (Platz 10). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Zu diesem Spiel kommt es am Sonntag (4. Oktober) (14.00 Uhr, Sportplatz Giriz, Biberist).

Telegramm: HNK Croatia - FC Bettlach 1:7 (0:2) - Mittleres Brühl, Solothurn – Tore: 31. Daniele Gallizioli 0:1. 39. Fausto Falgetano 0:2. 48. Kevin Sriwong 0:3. 57. Mihael Petrovic 1:3. 72. Daniele Gallizioli 1:4. 74. Kevin Sriwong 1:5. 86. Kevin Sriwong 1:6. 91. Kevin Sriwong 1:7. – Croatia: Arlovic Mario, Stankovic Martin, Stjepanovic Ivan, Ponjavic Zvonimir, Knezovic Dario, Matkovic Marko, Vidovic Nikola, Aracic Josip, Sikalo Nikola, Meyer Werner, Simic Ivan. – Bettlach: Schmid Nicolas, Ketels Manuel, Fabbro Marco, Messerli Matthias, Haring Mitja, Sriwong Kevin, Falgetano Fausto, Walker Jan, Marugg Joel, Kohler Eric, Gallizioli Daniele. – Verwarnungen: 35. Werner Meyer, 51. Eric Kohler, 62. Zvonimir Ponjavic.

Tabelle: 1. FC Riedholz 8 Spiele/19 Punkte (22:8). 2. GS Italgrenchen 8/18 (18:10), 3. FC Gerlafingen 8/16 (28:13), 4. FC Rüttenen 7/12 (21:14), 5. FC Bettlach 7/12 (25:18), 6. FC Zuchwil 8/11 (11:10), 7. FC Selzach 8/11 (18:23), 8. FC Leuzigen 7/10 (16:15), 9. SC Blustavia 8/10 (15:17), 10. FC Biberist 7/5 (10:15), 11. Türkischer SC Solothurn Solothurn 7/2 (10:22), 12. HNK Croatia 7/1 (5:34).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 01.10.2020 07:58 Uhr.