3. LIGA, GRUPPE 4: Deutlicher 8:1-Sieg für Herisau gegen Neckertal

Sieg für Herisau: Gegen Neckertal gewinnt das Team am Mittwoch auswärts 8:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Vier seiner Tore schoss Herisau in der ersten Halbzeit, gleich viele in der zweiten Halbzeit. Neckertal war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 83. Minute zum zwischenzeitlichen 1:6.

Die Torschützen für Herisau waren: Jonas Thönig (2 Treffer), Remo Wanner (1 Treffer), Orhan Uemit (1 Treffer), Marvin Müller (1 Treffer), Joël Kurzbauer (1 Treffer), Joel Ehrbar (1 Treffer) und Florian Wieland (1 Treffer). Einziger Torschütze für Neckertal war: Julian Frischknecht (1 Treffer).

Im Spiel gab es total sechs Karten. Herisau kassierte vier gelbe Karten. Bei Neckertal erhielten Sandro Meng (45.) und Stephen Bosshard (48.) eine gelbe Karte.

Nach dem dritten Spiel steht Herisau mit sechs Punkten auf dem dritten Rang. Herisau spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Flawil 1. Diese Begegnung findet am Sonntag (13. September) statt (16.00 Uhr, Schützenwiese, Flawil).

Neckertal steht mit null Punkten auf Rang 11. Auf Neckertal wartet im nächsten Spiel daheim das Team FC Glarus 1. Zu diesem Spiel kommt es am Samstag (12. September) (18.00 Uhr, Oberstufenzentrum, Necker).

Telegramm: FC Neckertal-Degersheim 1 - FC Herisau 1 1:8 (0:4) - Oberstufenzentrum, Necker – Tore: 13. Marvin Müller 0:1. 17. Jonas Thönig 0:2. 37. Joël Kurzbauer 0:3. 46. Orhan Uemit 0:4. 62. Joel Ehrbar 0:5. 77. Remo Wanner 0:6. 83. Julian Frischknecht 1:6. 85. Jonas Thönig 1:7. 87. Florian Wieland 1:8. – Neckertal: Meng Nico, Ebneter Timo, Lehmann Nico, Crottogini Rico, Büchler Dimitri, Meng Sandro, Gübeli Benjamin, Lieberherr Ron, Felix Micha, Bosshard Stephen, Lehmann Sandro. – Herisau: Grubenmann Pascal, Uemit Orhan, Thönig Jonas, Susic Marko, Kurzbauer Joël, Wieland Florian, Gavrilovic Nikola, Bischof David, Ehrbar Joel, Tolino Cristian, Müller Marvin. – Verwarnungen: 15. Joël Kurzbauer, 45. Sandro Meng, 48. Stephen Bosshard, 48. Orhan Uemit, 60. Florian Wieland, 75. Simone Loprete.

Tabelle: 1. FC Gossau 2 3 Spiele/9 Punkte (14:4). 2. FC Uznach 1 2/6 (7:4), 3. FC Herisau 1 3/6 (12:4), 4. FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 2/4 (4:3), 5. FC Dussnang 1 2/4 (3:2), 6. FC Münchwilen 1 3/3 (6:7), 7. FC Flawil 1 2/2 (3:3), 8. SC Aadorf 1 3/2 (6:9), 9. FC Ebnat-Kappel 1 3/2 (6:9), 10. FC Netstal 1 1/0 (1:5), 11. FC Neckertal-Degersheim 1 2/0 (3:11), 12. FC Glarus 1 2/0 (2:6).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 10.09.2020 19:56 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des OFV.

Aktuelle Nachrichten