4. Liga, Gruppe 1
Marc Troller führt Eiken mit drei Toren zum Sieg gegen Diegten Eptingen

Eiken setzt seine Siegesserie auch gegen Diegten Eptingen fort. Das 9:0 zuhause am Samstag bedeutet bereits den sechsten Vollerfolg in Folge.

Drucken
Teilen
(chm)

Auf dem Weg zum ungefährdeten Sieg erzielte Eiken vier seiner Tore in der ersten Halbzeit, fünf kamen in der zweiten Halbzeit dazu.

Diegten Eptingen gelang kein Tor.

Matchwinner für Eiken war Marc Troller, der gleich dreimal traf. Die weiteren Torschützen für Eiken waren: Mazlum Kobulan (2 Treffer), Enrico Vezzani (2 Treffer), Valon Xhemajlaj (1 Treffer) und André Rickenmann (1 Treffer)

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Mit einem Gegentore-Schnitt von 0.5 hat die Abwehr von Eiken ihre Qualitäten in den bisherigen Spielen schon vermehrt unter Beweis gestellt. Statistisch gesehen hat das Team sogar die beste Defensive der Gruppe. Die Offensive belegt mit 21 geschossenen Toren Rang 1.

Die Abwehr von Diegten Eptingen kassiert nicht selten viele Gegentore. Total liess das Team 24 Tore in sechs Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 4 Toren pro Spiel (Rang 12).

Eiken bleibt mit dem Sieg an der Tabellenspitze. Die Mannschaft steht nach sechs Spielen bei 18 Punkten. Eiken hat bisher immer gewonnen, nämlich sechsmal.

Eiken spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen AC Virtus Liestal (Platz 6). Zu diesem Spiel kommt es am 2. Oktober (17.45 Uhr, Stadion Gitterli, Liestal).

Mit der Niederlage rückt Diegten Eptingen in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit vier Punkten neu Platz 9. Für Diegten Eptingen ist es bereits die vierte Niederlage der laufenden Saison. Ein Spiel von Diegten Eptingen ging unentschieden aus. Diegten Eptingen verlor zudem erstmals zuhause.

Diegten Eptingen trifft im nächsten Spiel in einem Heimspiel auf AC Rossoneri (Platz 10). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Zu diesem Spiel kommt es am 2. Oktober (19.45 Uhr, Hofmatt, Diegten).

Telegramm: FC Eiken - FC Diegten Eptingen 9:0 (4:0) - Sportanlage Netzi, Eiken, – Tore: 32. Enrico Vezzani 1:0. 33. Enrico Vezzani 2:0. 34. Marc Troller 3:0. 39. Mazlum Kobulan 4:0. 48. Marc Troller 5:0. 51. Mazlum Kobulan 6:0. 56. Marc Troller 7:0. 64. Valon Xhemajlaj 8:0. 88. André Rickenmann 9:0. – Eiken: Martin Wüthrich, André Rickenmann, Roberto Rizza, Silvan Saladin, Pascal Näff, Mazlum Kobulan, Enrico Vezzani, Lawrence Roskosch, Heinz Gärtner, Serge Siegrist, Marc Troller. – Diegten Eptingen: Dominik Meier, Pascal Schäublin, Simon Jenni, Michael Bitterlin, Alexander Pfister, Denny Flury, Marco Schneider, Petr Schafran, Michael Gerber, Rouven Schäfer, Jason Gross. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 1: FC Eiken - FC Diegten Eptingen 9:0, FC Laufenburg-Kaisten - FC Oberdorf 0:3, FC Kaiseraugst - SV Sissach 5:1, FC Wallbach-Zeiningen - FC Frenkendorf 3:1, AC Rossoneri - FC Rheinfelden 1:2, FC Pratteln - AC Virtus Liestal 5:3

Tabelle: 1. FC Eiken 6 Spiele/18 Punkte (21:3). 2. FC Frenkendorf 6/15 (19:12), 3. FC Oberdorf 6/13 (16:6), 4. FC Pratteln 6/13 (20:11), 5. FC Wallbach-Zeiningen 6/10 (16:15), 6. AC Virtus Liestal 6/9 (18:16), 7. FC Laufenburg-Kaisten 6/7 (9:10), 8. FC Kaiseraugst 6/6 (12:11), 9. FC Diegten Eptingen 6/4 (9:24), 10. AC Rossoneri 6/4 (4:15), 11. FC Rheinfelden 6/4 (8:13), 12. SV Sissach 6/1 (5:21).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 25.09.2021 22:10 Uhr.

Aktuelle Nachrichten