3. LIGA, GRUPPE 2: Deutlicher Erfolg für Muttenz gegen Alemannia Basel

Muttenz gewinnt am Dienstag zuhause gegen Alemannia Basel 3:0.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Philipp Hossli traf in der 17. Minute. Es war die Führung zum 1:0 für Muttenz. Muttenz baute seine Führung in der 50. Minute (Marco Greppi) weiter aus (2:0). Den tormässigen Schlusspunkt setzte Fabio Bächtold in der 52. Minute, als er für Muttenz zum 3:0 traf.

Gelbe Karten gab es bei Alemannia Basel für Raphael Schlamp (50.), Von Rohr David (67.) und Selle Lopez Aron (78.). Die einzige gelbe Karte bei Muttenz erhielt: Mehmet Gecici (47.)

Zahlreiche Gegentore sind für Alemannia Basel ein relativ häufiges Phänomen. Durchschnittlich muss die Defensive 2.6 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 11).

Muttenz machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 13 Punkten auf Rang 7. Muttenz hat bisher viermal gewonnen, fünfmal verloren und einmal unentschieden gespielt. Muttenz siegte zudem erstmals auswärts.

Muttenz spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Schwarz-Weiss b (Platz 10). Zu diesem Spiel kommt es am Sonntag (1. November) (11.00 Uhr, Sportplatz Margelacker, Muttenz).

Nach der Niederlage büsst Alemannia Basel einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit neun Punkten auf Rang 12. Für Alemannia Basel ist es bereits die sechste Niederlage der laufenden Saison. Drei Spiele von Alemannia Basel gingen unentschieden aus.

Für Alemannia Basel geht es auf fremdem Terrain gegen FC Münchenstein (Platz 8) weiter. Die Partie findet am Samstag (31. Oktober) statt (17.00 Uhr, Sportplatz Au, Münchenstein).

Telegramm: SV Muttenz - BCO Alemannia Basel 3:0 (1:0) - Sportplatz Margelacker, Muttenz – Tore: 17. Philipp Hossli 1:0. 50. Marco Greppi 2:0. 52. Fabio Bächtold 3:0. – Muttenz: Palombo Alberto, Zogg Nicola, Greppi Marco, Spreiter Janic, Geiger Alain, Amiti Amit, Ramaj Christian, Gecici Mehmet, Pinto Da Silva Freitas Claudio Emanuel, Hossli Philipp, Bächtold Fabio. – Alemannia Basel: Capizzi Vincenzo, Gallmann Simon, Schlamp Raphael, Wirz Kevin, Quadri Nicolas, Zeiser Timotheus, Selle Lopez Aron, Von Rohr David, Keller Luis, Kövi Dénes Zoltan, Boulahdid Nabil Nacer. – Verwarnungen: 47. Mehmet Gecici, 50. Raphael Schlamp, 67. Von Rohr David, 78. Selle Lopez Aron.

Tabelle: 1. SC Münchenstein 9 Spiele/22 Punkte (21:10). 2. FC Oberwil 10/22 (27:14), 3. FC Therwil 11/21 (32:20), 4. FC Amicitia Riehen 9/19 (25:14), 5. FC Reinach 10/18 (18:11), 6. AC Rossoneri 8/15 (17:16), 7. SV Muttenz 10/13 (23:22), 8. FC Münchenstein 9/11 (18:26), 9. FC Allschwil 10/11 (23:28), 10. FC Schwarz-Weiss b 10/9 (23:25), 11. FC Oberdorf 10/9 (22:23), 12. BCO Alemannia Basel 11/9 (19:29), 13. FC Concordia Basel 10/8 (15:25), 14. FC Türkgücü Basel 9/4 (17:37).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.10.2020 10:47 Uhr.