2. Liga AFV
Wohlen und Schönenwerd-Niedergösgen spielen Remis

2:2 lautet das Resultat zwischen Wohlen und Schönenwerd-Niedergösgen. Die Teams teilen sich die Punkte.

Drucken
Teilen
(chm)

Zunächst hatte Wohlen die Führung erzielt (11. Minute, Alessio Milazzo), war dann aber durch zwei Tore (23., 41. Minute) von Schönenwerd-Niedergösgen in Rückstand geraten. Für Schönenwerd-Niedergösgen trafen: Angelo Petralito und Alessandro Grimaldi. Für den Ausgleich für Wohlen zum 2:2 sorgte in der 63. Minute Alessio Milazzo. Er traf damit bereits zum zweiten Mal in der Partie.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Schönenwerd-Niedergösgen erhielten Fabio Liloia (80.) und Michael Ludäscher (93.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Wohlen, Hugo Chabin (94.) kassierte sie.

Nach dem Unentschieden verliert Wohlen einen Platz in der Tabelle und liegt neu mit 16 Punkten auf Rang 6. Wohlen hat bisher fünfmal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Wohlen auswärts mit FC Niederwil (Rang 15) auf ein schlechterklassiertes Team. Das Spiel findet am Samstag (2. Oktober) statt (17.30 Uhr, Riedmatt, Niederwil).

Nach dem Unentschieden büsst Schönenwerd-Niedergösgen in der Tabelle ein und liegt neu mit 17 Punkten auf Rang 4. Es verliert einen Platz. Schönenwerd-Niedergösgen hat bisher fünfmal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Schönenwerd-Niedergösgen spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Oftringen (Platz 7). Diese Begegnung findet am Samstag (2. Oktober) statt (17.30 Uhr, Inseli, Niedergösgen).

Telegramm: FC Wohlen 2 - FC Schönenwerd-Niedergösgen 2:2 (1:2) - Niedermatten, Wohlen/AG – Tore: 11. Alessio Milazzo 1:0. 23. Angelo Petralito 1:1. 41. Alessandro Grimaldi 1:2. 63. Alessio Milazzo 2:2. – Wohlen: Luca Thaler, Dario Stadler, Luka Juric, Yannick Waser, Hugo Chabin, Matija Randjelovic, Liburn Zhara, Stiljan Gegaj, Noel Romano, Javi Gabathuler, Alessio Milazzo. – Schönenwerd-Niedergö: Edin Ibrisimovic, Luca Liloia, Fabio Liloia, Michael Ludäscher, Jennys Hügi, Jonas Hunkeler, Stephane Malundama, Fabio Lo Priore, Simon Bürge, Alessandro Grimaldi, Angelo Petralito. – Verwarnungen: 80. Fabio Liloia, 93. Michael Ludäscher, 94. Hugo Chabin.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga AFV: FC Wettingen - FC Windisch 1:1, FC Menzo Reinach - FC Fislisbach 2:0, FC Küttigen - FC Sarmenstorf 2:2, FC Suhr - FC Niederwil 2:0, FC Wohlen 2 - FC Schönenwerd-Niedergösgen 2:2, FC Oftringen - FC Gontenschwil 5:2, FC Brugg - FC Kölliken 3:1, FC Gränichen - FC Lenzburg 1:1

Tabelle: 1. FC Sarmenstorf 9 Spiele/23 Punkte (29:9). 2. FC Suhr 9/19 (22:14), 3. FC Windisch 9/18 (21:12), 4. FC Schönenwerd-Niedergösgen 9/17 (21:15), 5. FC Brugg 9/17 (17:14), 6. FC Wohlen 2 9/16 (17:15), 7. FC Oftringen 9/15 (26:21), 8. FC Menzo Reinach 9/13 (18:19), 9. FC Lenzburg 9/13 (14:13), 10. FC Fislisbach 9/13 (20:15), 11. FC Wettingen 9/10 (24:21), 12. FC Kölliken 9/10 (20:31), 13. FC Küttigen 9/7 (19:23), 14. FC Gontenschwil 9/5 (14:27), 15. FC Niederwil 9/5 (11:25), 16. FC Gränichen 9/2 (8:27).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga AFV finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.09.2021 23:07 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Regionalfussball: Angekommen beim 13. Verein: Die beeindruckende Karriere von Rafed Bayazi

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Unihockey: Aargauer Vereine zwischen Angst und Hoffnung: Wie lang dauert die Saison dieses Jahr?

Aktuelle Nachrichten