2. Liga AFV
Wohlen setzt Siegesserie auch gegen Menzo Reinach fort

Wohlen reiht Sieg an Sieg: Gegen Menzo Reinach hat das Team am Samstag bereits den dritten Sieg in Folge feiern können. Das Resultat lautete 3:1

Drucken
Teilen
(chm)

Isni Zekiri eröffnete in der 42. Minute das Skore, als er für Wohlen das 1:0 markierte. Gleichstand (1:1) hiess es wieder in der 65. Minute, als Burim Hasanramaj für Menzo Reinach traf. In der 70. Minute war es an Matija Randjelovic, Wohlen 2:1 in Führung zu bringen. Erneut Matija Randjelovic traf in der 74. Minute auch zum 3:1 für Wohlen.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Menzo Reinach sah Avni Hasanramaj (32.) die rote Karte. Ausserdem gab es bei Menzo Reinach weitere vier gelbe Karten. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Wohlen, Kerem Kursun (46.) kassierte sie.

In der Abwehr gehört Wohlen zu den Besten: Das Team kassiert im Schnitt 1.4 Tore pro Partie (Rang 2).

Mit dem Sieg rückt Wohlen um einen Platz nach vorne. 29 Punkte bedeuten Rang 3. Für Wohlen ist es der dritte Sieg in Serie.

Im nächsten Spiel trifft Wohlen in einem Heimspiel auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das 15.-platzierte FC Küttigen. Die Partie findet am 6. November statt (19.00 Uhr, Niedermatten, Wohlen/AG).

Nach der Niederlage büsst Menzo Reinach zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 22 Punkten auf Rang 8. Nach zwei Siegen in Serie verliert Menzo Reinach erstmals wieder.

Im nächsten Spiel kriegt es Menzo Reinach auswärts mit seinem Tabellennachbarn FC Oftringen (Platz 9) zu tun. Zu diesem Spiel kommt es am 6. November (18.00 Uhr, Im Feld, Oftringen).

Telegramm: FC Menzo Reinach - FC Wohlen 2 1:3 (0:1) - Fluckmatt, Menziken AG – Tore: 42. Isni Zekiri 0:1. 65. Burim Hasanramaj 1:1. 70. Matija Randjelovic 1:2. 74. Matija Randjelovic 1:3. – Menzo Reinach: Dardan Neziri, Jan Dätwyler, Dario Bucher, Florin Hasanaj, Avni Hasanramaj, Eddy Luongo, Oruc Teke, Damian Pignatelli, Burim Hasanramaj, Kastriot Hasanramaj, Altin Gashi. – Wohlen: Dario Stadler, Nils Reich, Tom Vogel, Luka Juric, Lian Mavrik, Matija Randjelovic, Kerem Kursun, Noel Romano, Dominic Philips, Isni Zekiri, Qendrim Aliti. – Verwarnungen: 10. Avni Hasanramaj, 46. Kerem Kursun, 68. Jan Dätwyler, 76. Fatjan Lokaj, 84. Altin Gashi – Ausschluss: 32. Avni Hasanramaj.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga AFV: FC Schönenwerd-Niedergösgen - FC Kölliken 5:2, FC Niederwil - FC Lenzburg 0:2, FC Fislisbach - FC Brugg 3:3, FC Menzo Reinach - FC Wohlen 2 1:3, FC Küttigen - FC Suhr 2:3

Tabelle: 1. FC Windisch 14 Spiele/31 Punkte (40:20). 2. FC Sarmenstorf 13/30 (37:14), 3. FC Wohlen 2 14/29 (30:20), 4. FC Brugg 14/27 (28:23), 5. FC Suhr 13/25 (31:22), 6. FC Schönenwerd-Niedergösgen 14/24 (32:27), 7. FC Lenzburg 14/23 (25:19), 8. FC Menzo Reinach 14/22 (26:28), 9. FC Oftringen 13/18 (41:32), 10. FC Fislisbach 14/18 (29:29), 11. FC Wettingen 13/16 (33:27), 12. FC Kölliken 14/13 (29:47), 13. FC Gontenschwil 14/11 (21:37), 14. FC Niederwil 14/9 (18:42), 15. FC Küttigen 14/8 (25:37), 16. FC Gränichen 14/7 (13:34).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga AFV finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 31.10.2021 06:28 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: So hoch ist die Impfquote bei den Aargauer Zweitligisten

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Windisch Statt Newcastle: Warum der Sohn von FCZ-Legende Shaun Bartlett in der Fussball-Provinz landet

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten