Frauen 3. Liga
Turgi und Lenzburg teilen sich Punkte

Im Spiel zwischen Turgi und Lenzburg gibt es keinen Sieger. Die Teams trennen sich 1:1 unentschieden.

Drucken
Teilen
(chm)

In der 27. Minute schoss Florenta Vrella das 0:1. Nur gerade vier Minuten später (31.) schaffte Turgi den Ausgleich, als Cheyenne Mazzola erfolgreich war.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Darja Kirchhofer von Lenzburg erhielt in der 71. Minute die gelbe Karte.

Turgi bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Das Team liegt mit vier Punkten auf Rang 9. Turgi hat bisher einmal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Turgi in einem Auswärtsspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Wohlen 1. Zu diesem Spiel kommt es am 3. Oktober (14.00 Uhr, Niedermatten, Wohlen/AG).

Der eine gewonnene Punkt hat für Lenzburg nicht ausgereicht für eine Verbesserung in der Tabelle: Das Team bleibt auf dem letzten Platz (zwei Punkte). Lenzburg hat bisher noch nie gewonnen. Zweimal spielte das Team unentschieden. Fünf Spiele gingen verloren.

Für Lenzburg geht es in einem Heimspiel gegen FC Beinwil am See (Platz 5) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 2. Oktober (19.00 Uhr, Wilmatten, Lenzburg).

Telegramm: FC Turgi - FC Lenzburg 1:1 (1:1) - Sportanlage Oberau, Untersiggenthal – Tore: 27. Florenta Vrella 0:1. 31. Cheyenne Mazzola 1:1. – Turgi: Fabienne Elsasser, Emanuela Ebi, Angeline Stecher, Janine Keller, Tabea Hasler, Cheyenne Mazzola, Viviana Finzo, Lea Hirschi, Florence Scheuber, Kimi Meier, Céline Karrer. – Lenzburg: Martina Senn, Valentina Zimmermann, Leoni Tanner, Tabea Wehrli Rickenbach, Valeria Riner, Shirley Zahner, Karin Jakob, Anna Lisa Rompietti, Darja Kirchhofer, Lorena Riner, Florenta Vrella. – Verwarnungen: 71. Darja Kirchhofer.

Alle Spiele des Tages in der Frauen 3. Liga: SC Seengen - FC Wohlen 1 1:4, FC Beinwil am See - FC Erlinsbach 2 2:0, FC Mutschellen - FC Fislisbach 4:1, FC Turgi - FC Lenzburg 1:1

Tabelle: 1. FC Mutschellen 7 Spiele/21 Punkte (23:5). 2. FC Wohlen 1 7/18 (28:8), 3. FC Brugg 6/12 (18:10), 4. SC Seengen 7/10 (14:11), 5. FC Beinwil am See 7/9 (13:16), 6. FC Fislisbach 7/8 (15:15), 7. FC Muri 6/7 (6:13), 8. FC Erlinsbach 2 7/7 (3:12), 9. FC Turgi 7/4 (4:19), 10. FC Lenzburg 7/2 (6:21).

Mehr Details zum Spiel und zur Frauen 3. Liga finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 26.09.2021 09:21 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Regionalfussball: Angekommen beim 13. Verein: Die beeindruckende Karriere von Rafed Bayazi

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Unihockey: Aargauer Vereine zwischen Angst und Hoffnung: Wie lang dauert die Saison dieses Jahr?

Aktuelle Nachrichten