4. Liga, Gruppe 3
Turgi und Falke Lupfig spielen Remis

Im Spiel zwischen Turgi und Falke Lupfig hat es zwar viele Tore gegeben, aber keinen Sieger. Die Teams trennten sich 3:3.

Drucken
(chm)

Falke Lupfig war zweimal in Führung. Turgi lag einmal vorne. Den Ausgleich zum 3:3 schaffte Turgi in der 77. Minute.

Kein Team konnte sich mit mehr als einem Tor absetzen. Nach jedem Führungstor gelang dem jeweils anderen Team wieder der Ausgleich.

Zuletzt ging Falke Lupfig in der 44. Minute durch Avdulla Ismailaj 3:2 in Führung. Für den Ausgleich für Turgi zum 3:3 sorgte in der 77. Minute Nicolo Vicari.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Falke Lupfig erhielten Avdulla Ismailaj (24.), Kujtim Iseni (59.) und Arianit Bytyqi (85.) eine gelbe Karte. Turgi blieb ohne Karte.

Nach dem Unentschieden verliert Turgi zwei Plätze in der Tabelle und liegt neu mit sieben Punkten auf Rang 13. Turgi hat bisher zweimal gewonnen, sechsmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Turgi geht es auswärts gegen FC Mellingen 2a (Platz 11) weiter. Die Partie findet am Samstag (2. Oktober) statt (18.00 Uhr, Kleine Kreuzzelg, Mellingen).

Für Falke Lupfig hat sich die Tabellensituation mit dem Unentschieden nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 17 Punkten auf Rang 5. Falke Lupfig hat bisher fünfmal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Falke Lupfig tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von KF Liria an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Die Partie findet am Samstag (2. Oktober) statt (18.00 Uhr, Falkenmatt, Othmarsingen).

Telegramm: FC Turgi 1b - FC Falke Lupfig 3:3 (2:3) - Sportanlage Oberau, Untersiggenthal – Tore: 3. Cristian Mota Rodrigues 1:0. 22. Betrim Shabani 1:1. 36. Ylle Guri 1:2. 43. Florian Prano 2:2. 44. Avdulla Ismailaj 2:3. 77. Nicolo Vicari 3:3. – Turgi: Biagio Anzalone, Christian Richner, Luca Zantedeschi, Christopher Henkes, Gioele Di Donato, Adrian Vogt, Marco Madonia, Cristian Mota Rodrigues, Florian Prano, Berkay Bozkus, Daniel Tschopp. – Falke Lupfig: Gentjan Gjoli, Arber Shala, Avni Daku, Naim Adili, Arton Bekaj, Petrit Ismaili, Ylle Guri, Avdulla Ismailaj, Betrim Shabani, Arianit Bytyqi, Kujtim Iseni. – Verwarnungen: 24. Avdulla Ismailaj, 59. Kujtim Iseni, 85. Arianit Bytyqi.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 3: FC Turgi 1b - FC Falke Lupfig 3:3, FC Spreitenbach 1b - FC Mellingen 2a 1:2, FC Villmergen 2b - FC Bremgarten 2 3:1, FC Sarmenstorf 2b - FC Mutschellen 3 3:2, FC Othmarsingen 2 - FC Niederwil 2 2:3, FC Bünz-Maiengrün 1 - FC Muri 3 2:0, FC Merenschwand 1 - KF Liria 2:9

Tabelle: 1. FC Villmergen 2b 9 Spiele/22 Punkte (38:18). 2. KF Liria 9/21 (45:25), 3. FC Bünz-Maiengrün 1 9/19 (21:11), 4. FC Muri 3 9/19 (27:13), 5. FC Falke Lupfig 9/17 (25:17), 6. FC Spreitenbach 1b 9/16 (27:23), 7. FC Mutschellen 3 9/12 (22:19), 8. FC Bremgarten 2 9/10 (20:20), 9. FC Merenschwand 1 9/10 (18:27), 10. FC Sarmenstorf 2b 9/10 (17:27), 11. FC Mellingen 2a 9/8 (10:15), 12. FC Niederwil 2 9/7 (10:32), 13. FC Turgi 1b 9/7 (19:30), 14. FC Othmarsingen 2 9/2 (8:30).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.09.2021 23:35 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: So hoch ist die Impfquote bei den Aargauer Zweitligisten

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Windisch Statt Newcastle: Warum der Sohn von FCZ-Legende Shaun Bartlett in der Fussball-Provinz landet

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti