4. Liga, Gruppe 3
Turgi gewinnt deutlich gegen Othmarsingen

Turgi gewinnt am Mittwoch zuhause gegen Othmarsingen 4:0.

Drucken
Teilen
(chm)

In der 11. Minute gelang Adrian Vogt der Führungstreffer zum 1:0 für Turgi. In der 15. Minute baute Andreas Crameri den Vorsprung für Turgi auf zwei Tore aus (2:0). Turgi erhöhte in der 77. Minute seine Führung durch Cristian Mota Rodrigues weiter auf 3:0. Nicolo Vicari schoss das 4:0 (80. Minute) für Turgi und setzte damit den tormässigen Schlusspunkt der Partie.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Turgi, Christopher Henkes (75.) kassierte sie. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Othmarsingen, Raphael Schneider (47.) kassierte sie.

Turgi verbessert sich in der Tabelle von Rang 8 auf 7. Das Team hat sechs Punkte. Für Turgi ist es der zweite Sieg in Serie.

Als nächstes trifft Turgi auf fremdem Terrain mit FC Sarmenstorf 2b (Rang 13) auf ein schlechterklassiertes Team. Diese Begegnung findet am Freitag (3. September) statt (20.00 Uhr, Bühlmoos, Sarmenstorf).

Othmarsingen rutscht in der Tabelle von Rang 13 auf 14. Das Team hat einen Punkt. Für Othmarsingen ist es bereits die dritte Niederlage der laufenden Saison. Ein Spiel von Othmarsingen ging unentschieden aus. Othmarsingen verlor zudem erstmals zuhause.

Mit dem sechstplatzierten FC Falke Lupfig kriegt es Othmarsingen als nächstes zuhause mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Das Spiel findet am Freitag (3. September) statt (20.00 Uhr, Falkenmatt, Othmarsingen).

Telegramm: FC Turgi 1b - FC Othmarsingen 2 4:0 (2:0) - Sportanlage Oberau, Untersiggenthal – Tore: 11. Adrian Vogt 1:0. 15. Andreas Crameri 2:0. 77. Cristian Mota Rodrigues 3:0. 80. Nicolo Vicari 4:0. – Turgi: Biagio Anzalone, Moritz Melliger, Christopher Henkes, Adrian Vogt, Qendrim Beqiraj, Nicolo Vicari, Berkay Bozkus, Marco Madonia, Cristian Mota Rodrigues, Andreas Crameri, Marco Weber. – Othmarsingen: Ardit Sadiku, Marcel Gwerder, Raphael Schneider, Jahel Patermo, Tausif Khan, Simon Hossain, Milos Dejic, Izer Sadiku, Dominique Neuhaus, Mattia Beccarelli, Sorab Jawanshir. – Verwarnungen: 47. Raphael Schneider, 75. Christopher Henkes.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 3: FC Mutschellen 3 - FC Niederwil 2 6:1, FC Bremgarten 2 - FC Muri 3 0:1, FC Mellingen 2a - FC Merenschwand 1 0:1, FC Falke Lupfig - FC Bünz-Maiengrün 1 1:2, FC Turgi 1b - FC Othmarsingen 2 4:0, FC Spreitenbach 1b - FC Sarmenstorf 2b 3:1, KF Liria - FC Villmergen 2b 3:5

Tabelle: 1. FC Muri 3 4 Spiele/12 Punkte (8:2). 2. KF Liria 4/9 (20:12), 3. FC Villmergen 2b 4/9 (18:11), 4. FC Spreitenbach 1b 4/7 (12:8), 5. FC Bünz-Maiengrün 1 3/6 (7:6), 6. FC Falke Lupfig 3/6 (7:6), 7. FC Turgi 1b 3/6 (7:3), 8. FC Mutschellen 3 4/4 (11:11), 9. FC Bremgarten 2 4/4 (8:10), 10. FC Merenschwand 1 3/3 (4:7), 11. FC Mellingen 2a 4/3 (2:5), 12. FC Niederwil 2 4/3 (5:12), 13. FC Sarmenstorf 2b 4/3 (9:13), 14. FC Othmarsingen 2 4/1 (3:15).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 02.09.2021 00:31 Uhr.

Aktuelle Nachrichten